Die größtmöglichen Aufklärer der Freien Liste Biblis (FLB) präsentieren Ihren 45.Bürgerbrief

Auf der Titelseite „FLB deckt auf“, wird über den katastrophalen Bibliser Haushalt 2018 investigativ berichtet. Und wen wundert es, der Artikel beginnt mit einer rassistischen Eröffnung. „Das haut selbst den stärksten Neger um“. Dies wird als bekannter Spruch abgetan. Was hat das mit dem Haushaltsplan der Gemeinde Bibis zu tun?
In dem Artikel selbst, werden die bekannten Spitzen gegen den Bürgermeister und die Gemeindeverwaltung abgegeben. Nichts neues, altbekannte Muster, nur die Mitstreiter um Herrn Fischer haben die absolute finanzpolitische Kompetenz.
Schlägt man das gelbe (braune ) Blatt auf, kommen die bekannten alternativen Fakten, die durch FLB gerne  verbreitet werden.  Unter anderem wird ein  Artikel der rechtsradikalen Internetseite „zuerst.de“ unverändert kopiert – ohne Quellenhinweis. Das Internetmagazin wird von dem rechtsextremistischen, deutschen Verleger Dietmar Murnier herausgegeben. Der sich durch geschichtsrevisionistische Literatur einen Namen in der rechten Szene gemacht hat und weitere rechtsextreme Internetportale betreibt.
Das Thema: Hartz IV für Kinder mit Migrationshintergrund. Hier wird mit Zahlen einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit operiert. Die Zahlen stimmen erstaunlicherweise, werden aber völlig aus Zusammenhang gerissen und die Empfänger aus EU Staaten nicht komplett dargestellt.
Die Lügenpresse und die Medien sind immer im Fokus der FLB und kommen im 45.Bürgerbrief ebenfalls nicht zu kurz. Hier wird die Auswahl der Nachrichten kritisiert.  In der Tagesschau, im Artikel als „Aktuelle Kamera“ bezeichnet, ein Hinweis auf die angeblich gleichgeschalteten Medien, wird ein Vergleich angestellt was am 29.12.2017 berichtet wurde und was aus Sicht der aufrichtigen FLB fehlte, hier ein Beispiel:

Tagesschau: 96 – jähriger SS- Mann muss ins Gefängnis
Freie Liste Biblis hätte gerne folgende Nachricht:  Rentner werden in Suppenküchen von „Neubürgern“ verdrängt.

Der Inhalt des Bürgerbriefes steht immer im gleichen rassistischen, populistischen und fremdenfeindlichen Kontext. Die FLB steht weiter rechts, als die im Bundestag vertretende AfD. Diese Partei hat in Biblis einen Rückhalt in der Bevölkerung von über 20%. Wie kann das sein?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Sommersonnenwende in Ostritz vom 21.06. bis 23.06.2019

Für den 21. bis 23. Juni 2019 hat Thorsten Heise, stellvertretender Vorsitzender der Nationaldemok...

Wiederholte Konfrontation zwischen Hans – Peter Fischer (Freie Liste Biblis) und Martin Schulte dem Ressortleiter vom Südhessen Morgen

Der Vorsitzende der Freien Liste Biblis (FLB) Hans - Peter Fischer schimpft in dem 47.Bürgerbrief ...

Da sind Sie wieder, die selbsternannten Durchblicker der Freien Liste Biblis

Der "lang ersehnte" Bürgerbrief der Freien Liste Biblis FLB ist da. Die Nummer 46 mit einer Auflag...

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.