Da sind Sie wieder, die selbsternannten Durchblicker der Freien Liste Biblis

Der „lang ersehnte“ Bürgerbrief der Freien Liste Biblis FLB ist da. Die Nummer 46 mit einer Auflage von 4000 Exemplaren. Obwohl doch angeblich das Geld fehlt – aber im Wahlkampfmodus konnte vermutlich die eine oder andere zusätzliche Geldquelle erschlossen werden.
Man möchte doch den rechten Kameraden, Ralph Bühler aus der Pfalz, als Bürgermeisterkandidaten platzieren.
Der Ärztenotstand in Biblis wird in der FLB eigenen Art und Weise thematisiert. Nach dem Motto wir haben es doch schon gewusst und davor gewarnt: „SOS Biblis in Not“.
Dieses ist aber kein Biblis typisches Problem sondern ein struktureller Mangel in allen ländlichen Regionen.

Schule schwänzen für den Klimaschutz

Der Artikel wurde von der „Deutschen Stimme“ übernommen, ausnahmsweise mit einem Quellenhinweis – dies ist eine Premiere.
Der Autor Ingo Stawitz ist Landesvorsitzender der NPD Schleswig-Holstein. Falls nicht bekannt, die „Deutsche Stimme“ ist die Parteizeitung der NPD.
https://deutsche-stimme.de/2019/02/15/fridays-for-future-oder-einfach-schule-schwaenzen/
Es wird gegen mündige und verantwortungsbewusste Schüler polemisiert, die jeden Freitag für Ihre Zukunft und den Klimaschutz demonstrieren. Sie werden als Schulschwänzer bezeichnet und deren links / grüne Lehrer tolerieren bzw. fördern diese Freitagsaktionen.

Fake News – „Reporter ohne Grenzen“

Hans – Peter Fischer, Freie Liste Biblis (FLB) Quelle: Echo Online

In diesem Beitrag widmet sich Herr Fischer dem Mannheimer Morgen. Ein beliebtes Thema für die FLB, weil deren kritische Berichterstattung und etliche gerichtliche Auseinandersetzungen der Partei und deren Macher ein Dorn im Auge sind. Herr Fischer teilt mit, das er sein Abonnement zum 1.03.2019 gekündigt hat und das dies in der jüngeren Vergangenheit viele Leser getan haben.
Grund, die unqualifizierte Berichterstattung der Fake News Zeitung. Das der Trend vom Print zum Online Medien, die Ursache dafür ist, hat oder will Herr Fischer nicht erkennen. Auch der Mannheimer Morgen hat sein Online Angebot erheblich ausgebaut und attraktiv gestaltet. Die Zahl der Online – Abo’s nimmt zu, während im gleichen Zeitraum die Zahl der klassischen Zeitungsleser rückläufig sind.
Dies ist ein Trend in allen zivilisierten und fortschrittlichen Gesellschaften dieser Welt. Was durch unterschiedliche Studien belegt wird – als Beispiel die Statistik des Bundesamt für Statistik oder der BITCOM.

Quelle: Bitcom
Quelle: Bundesamt für Statistik

FLB Umfrage zur Fusion der Gemeinden Biblis und Groß – Rohrheim

Diese von der FLB initiierte Umfrage, mit einer überwältigende Beteiligung von 101 Teilnehmern. Zur Relativierung bei der Landtagswahl 2018 gab es in Biblis (8.800 Einwohner) 6.810 Wahlberechtigte, in Groß – Rohrheim (3.800 Einwohner) waren es bei der gleichen Wahl 2.795.
Das entspricht einem Anteil von 1,05 %.

Die FLB erklärt ungewöhnlicherweise das die Umfrage weder repräsentativ noch wissenschaftlich fundiert ist:

Selbstverständlich stellt unsere Umfrage keine repräsentativen Daten dar und erhebt keinen tiefwissentschaftlichen Anspruch

Bürgerbrief 46
Wahlberechtigte Landtagswahl 2018Umfrage FLBAnteil
Biblis                        6.810                     84   1,23%
Groß-Rohrheim                        2.795                     17   0,61%
Summe                        9.605                   101   1,05%

Aus Sicht der FLB sollte aufgrund des Ergebnisses über eine offizielle Befragung nachgedacht werden. Bei einer Beteiligung von 1,05 %, das entspricht vermutlich den Mitgliedern der Partei.

Fazit

Der 46.Bürgerbrief ist moderater als die zuvor erschienen, aber täuscht nicht über die Gesinnung von Herrn Fischer und seinen rechten Kameraden und Mitstreitern hinweg. Vermutlich möchte sich die Partei im Vorfeld der Bürgermeisterwahl 2019 als bürgerliche und vor allem bürgernahe Partei darstellen. Damit Ihr auswärtiger Kandidat der „Strohmann“ Ralph Bühler (AfD) für die Bibliser Bürger eine wählbare Alternative zu den etablierten Kandidaten ist.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Der FLB Bürgerbrief Nummer 50 – sie haben es schon immer gewusst!

Mit einer sehr eigenwilligen Analyse und Interpretation der Bürgermeisterwahl vom 27.10.2019. Das ...

Wahlaufruf zur Bürgermeisterwahl 2019 in Biblis

Die Kandidaten Am 27.10.2019 wird in Biblis ein neuer Bürgermeister gewählt. Es haben sich 4 K...

Neues vom eloquenten Bürgermeisterkandidaten der Freien Liste BiblisTeil 2

Der Bibliser Bürgermeisterkandidat der Freien Liste Biblis (FLB) und AfD - Mitglied Ralph Bühler...

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.